Marvena, Maike & Liesa zu Gast „bei Otto“ in Berlin *Anzeige

Die diesjährige Fashion Week vom 3. bis zum 8. Juli war für uns eine ganz besondere Erfahrung. Es war nicht nur die erste Fashion Week, bei der wir zu dritt einige Shows und Veranstaltungen besuchen durften, mit dem Studioapartment „Bei Otto“ in Friedrichshain hatten wir hatten außerdem die perfekte Location, um uns zwischen den Shows und Events zu erholen. Mehr Charme und Flair des Berliner Stadtbezirks Friedrichshain kann ein Appartement kaum einfangen – das kleine Loft, liebevoll dekoriert und geschmackvoll eingerichtet, hat die perfekte Lage um die Locations der diesjährigen Fashion Week schnell und unkompliziert zu erreichen. Liebevoll und stilsicher eingerichtet hat in Lindas Studioappartement alles seinen Platz. Ein absolutes Highlight bietet jedoch die Schaufensterfront, welche uns in der Woche einige lustige Momente bescherte. Aber keine Angst – es sind Gardinen vorhanden, die vor Blicken schützen und das Appartement sogar komplett abdunkeln können. Unsere anfänglichen Zweifel an ausreichender Privatsphäre erwiesen sich also als unberechtigt.

Doch hinter diesem einzigartigen Apartment steht auch eine einzigartige Geschichte – benannt ist es nämlich nach Opa Otto,  einem Weltenbummler, der immer unterwegs und überall zuhause war. Lindas Studioappartement ist eine Art Hommage an ihn und soll Gleichgesinnten eine besondere Herberge sein. Das Motiv des Reisens zieht sich wie ein roter Faden durch die Einrichtung. Dekoelemente wie ein Globus, fernöstliche Textilien oder eine vielfältige Auswahl an Reiseführern runden den Weltenbummler-Charme  ab.
Seine besondere Atmosphäre erlangt das Apartment durch die eigens dafür angefertigten, hochwertigen Möbel und einer ausgewählten Einrichtung. Dazu gehören ein kofferförmiger Plattenspieler mit einer großen Musikauswahl, eine voll ausgestattete Küche, die zu geselligen Kochabenden einlädt und ein Buch voller „Insidertipps“ mit den besten Restaurants und sehenswertesten Orten der Gegend. Unsere Abende haben wir oft zusammen am großen Holztisch oder auf der Empore verbracht; singend, Eis essend und einfach nur lachend.

Abschließend bleibt nur zur sagen, dass ein Aufenthalt bei Otto für uns wirklich ein Erlebnis war. Friedrichshain ist ein Stadtteil, in dem das Leben auf der Straße stattfindet und bei Otto ist man direkt mittendrin:)

Wenn ihr also mal eine außergewöhnliche, stylische Bleibe für einen Trip nach Berlin sucht, schaut doch mal hier vorbei: https://www.airbnb.de/rooms/11833825

 

*Anzeige enthält Werbelinks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s