Outfit: April, April

Der April hat seinem Ruf dieses Jahr alle Ehre gemacht. Es hat geregnet, geschneit, gehagelt und zwischendurch war es ab und zu auch mal ganz schön. Outfittechnisch eine reine Katastrophe. Entweder ich habe gefroren oder mir war zu warm.
Daher möchte ich Euch heute mein absolutes Lieblingsoutfit, indem ich weder gefroren, noch geschitzt habe, vorstellen.
Ich liebe momentan die Kombination aus schwarzer Stoffhose und hellblauer Bluse. Damit es nicht zu schick wird, kombiniere ich dazu total gerne meine Netztstrümpfe und die Adidas Superstars. Wenn es dann zu kalt wird, eigentlich fast immer, schmeiße ich mir einfach meinen Trenchcoat, den ich vor ca. einem Jahr für 5€ auf dem Flohmarkt ergattert habe, über und fertig ist ein entspannter Look für dieses scheußlich wechselhafte Wetter. Bleibt nur zu hoffen, dass die Sonne und die warmen Temperaturen nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Trenchcoat: ZARA
Bluse: C&A
Hose: JETTE JOOP
Strümpfe: CALZEDONIA
Schuhe: ADIDAS
Sonnenbrille: Ray Ban

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s